Events / Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen / Past Events

scroll down for English

Konzerte, Workshops und Meisterkurse, Literatur und Kunst treffen auf kulinarische Genüsse in Haus und Garten des Komponisten Dietrich Eichmann. Nach den Konzerten wird Publikum und Künstlern ein schmackhaftes Abendessen serviert, womit die Abende in intensiven Gesprächen und Diskussion der gemeinsam erlebten Musik ausklingen.

Neue Musik im Fläming 2021

Veranstaltungen in Jeber-Bergfrieden


Wir danken dem Land Sachsen-Anhalt und dem Landkreis Wittenberg, die uns auch in dieser Saison unterstützen! Und unseren vielen treuen Gästen, die unsere Arbeit so erfreulich machen!


Sonntag 30. Mai
Konzert außer der Reihe

Mozarts Klaviersonaten – Teil 1

für Details bitte klicken!

Michael Wendeberg – Klavier


Freitag – Sonntag 13.-15. August
Festival Literatur und Musik
kuratiert von Christine Nagel

WORTE, DIE AUF VOKALE WARTEN – Ilse Aichinger 100

für Details bitte anklicken!

Die MZ (MItteldeutsche Zeitung) berichtete bereits am 23.7.: https://www.mz.de/lokal/wittenberg/der-flaming-klingt-wieder-fur-ilse-aichinger-3210264


Samstag 4. und Sonntag 5. September
Konzert

Recital With a Title

FÄLLT AUS WEGEN DES STREIKS DER DEUTSCHEN BAHN VOM 2. BIS 7. SEPTEMBER 2021. VIELEN DANK AUCH.

für Details bitte anklicken!

Gunnar Brandt-Sigurdsson – Gesang, Gitarre, Elektronik
Johan Bossers – Klavier


Sonntag 12. September
außer der Reihe: Theater, Hörspiel, Musik

RAHEL

für Details bitte anklicken!

RAHEL – Präsentation des 10-teiligen Podcasts, den rbb Kultur ab dem 3. September ausstrahlt und am 15. September online stellt
mit Peggy Bachmann, Manuel Bittorf, Franziskus Claus, Dietrich Eichmann, Tim Freudensprung, Melina von Gagern, Paul Hentze, Niklas Kohrt, Jonas Kühlberg, Nikolaus Löwe, Inka Löwendorf, Christine Nagel, Juliane Schmidt, Eva Zöllner

ROUGH AND DIRTY #4
mit Tim Freudensprung, Regie: Tim Freudensprung und Alexander Schröder.
Voraufführung einer Produktion des Maxim Gorki Theaters Berlin (dort ab März 2022 zu sehen)


Donnerstag 16. September – Mausoleum im Tierpark Dessau
Freitag 17. September – Simonetti Haus Coswig (Anhalt)
Samstag 18. September – NMIF, Jeber-Bergfrieden

Day & Taxi

für Details bitte anklicken!

Christoph Gallio – Saxophone
Silvan Jeger – Kontrabass
Gerry Hemingway – Schlagzeug


Sonntag 26. September
Konzert außer der Reihe

Mozarts Klaviersonaten – Teil 2

für Details bitte klicken!

Michael Wendeberg – Klavier


Die Konzerte am 14. und 15.8., 4. und 5.9. sowie 16.-18.9. werden durch das Land Sachsen-Anhalt, den Landkreis Wittenberg und die Stadtwerke Wittenberg gefördert.
Die Literaturveranstaltung vom 13.-15.8. wird von der S.Fischer-Stiftung unterstützt.
Den Musikteil der Veranstaltung WORTE, DIE AUF VOKALE WARTEN am 14. und 15.8. unterstützt das Programm „Landmusik“ des Deutschen Musikrats.
Die Büchertische zu den Veranstaltungen vom 13.-15.8. und am 12.9. stellt die Thalia-Buchhandlung Dessau.

PROGRAMMÄNDERUNGEN VORBEHALTEN!

Verbindliche Reservierungen sind zu allen Veranstaltungen spätestens vier Tage vorher erforderlich. Reservierungen bitte an info@oaksmus.de oder unter Tel. 034907-307300.


Der Bahnhof Jeber-Bergfrieden ist wochenends im Zweistundentakt mit dem RE7 zwischen Berlin und Dessau erreichbar.
Mit dem Auto nehmen Sie von der A9 die Ausfahrt 7-Köselitz und fahren am Abzweiger rechts in Richtung Wiesenburg (nicht links nach Köselitz!). Dann in Göritz links (Straße „Am Teich“) und über Serno und Stackelitz (L120) nach Jeber-Bergfrieden. Das Haus Hauptstraße 20 befindet sich auf der linken Seite. 
Aus Richtung Magdeburg nehmen Sie über Zerbst die L121 bis Hundeluft und dann die L120. Willkommen!

Programm, Organisation, V.i.S.d.P: Dietrich Eichmann

Übernachten können Sie hier: http://www.buchholz-muehle.de/

20190928 Bild

Neue Musik im Fläming 2021

Events in Jeber-Bergfrieden

Concerts, workshops and master classes, literature and art meet culinary delights in the house and garden of composer Dietrich Eichmann. After the concerts, the audience and artists together enjoy a tasty dinner, leading to intensive conversation and discussion of the music experienced together.

We thank the state of Saxony-Anhalt and the district of Wittenberg for supporting us again this season! And to our many loyal guests who make our work so enjoyable!


Sunday, May 30, 2021
Concert Off Series

Mozart’s Piano Sonatas – Part 1

click for details!

Michael Wendeberg – piano


Friday – Sunday, August 13 – 15
Festival Literature and Music
curated by Christine Nagel

WORDS WAITING FOR VOWELS – Ilse Aichinger 100

German language. Please click for details!


Saturday and Sunday, September 4 and 5
Concert

Recital With a Title

CANCELLED BECAUSE OF THE STRIKE OF DEUTSCHE BAHN FROM SEPTEMBER 2 THROUGH 7. THANK YOU.

Please click for details!

Gunnar Brandt-Sigurdsson – vocals, guitar, electronics
Johan Bossers – piano


Sunday, September 12
Off Series: Theatre, Radio Play, Music

RAHEL

Please click for details!

RAHEL – Presentation of the 10-part podcast, which rbb Kultur will broadcast and present online from 3 September.
with Peggy Bachmann, Manuel Bittorf, Franziskus Claus, Dietrich Eichmann, Tim Freudensprung, Melina von Gagern, Paul Hentze, Niklas Kohrt, Jonas Kühlberg, Nikolaus Löwe, Inka Löwendorf, Christine Nagel, Juliane Schmidt, Eva Zöllner

ROUGH AND DIRTY #4
featuring Tim Freudensprung, staging by Tim Freudensprung and Alexander Schröder.
Preview of a production of the Maxim Gorki Theatre Berlin (to be seen there from March 2022)


Thursday, September 16 – Mausoleum at Tierpark Dessau
Friday, September 17 – Simonetti Haus Coswig (Anhalt)
Saturday, September 18 – NMIF, Jeber-Bergfrieden

Day & Taxi

Please click for details!

Christoph Gallio – reeds
Silvan Jeger – bass
Gerry Hemingway – percussion


Mozart’s Piano Sonatas – Part 2

click for details!

Michael Wendeberg – piano


The concerts on 14 and 15 August, 4 and 5 September and 16-18 September are supported by the state of Saxony-Anhalt, the district of Wittenberg and the Stadtwerke Wittenberg.
The literature event from 13-15 August is supported by the S.Fischer Foundation.
The music section of the events on 14 and 15 August is supported by Landmusik of Deutscher Musikrat.
The book tables for the events on 13-15 August and 12 September are provided by the Thalia bookstore in Dessau.

PROGRAMME SUBJECT TO CHANGE!

Binding reservations are required for all events at least four days in advance. Please send reservations to info@oaksmus.de or call 034907-307300.


The station Jeber-Bergfrieden can be reached on weekends every two hours with the RE7 between Berlin and Dessau.
By car, take exit 7-Köselitz from the A9 and turn right at the turn-off in the direction of Wiesenburg (do not turn left to Köselitz!). Then turn left in Göritz (road „Am Teich“) and via Serno and Stackelitz (L120) to Jeber-Bergfrieden. The house Hauptstraße 20 is on the left side. 
From Magdeburg take the L121 via Zerbst to Hundeluft, and then the L120. Welcome!

Programme, organisation, (c): Dietrich Eichmann

Stay overnight here: http://www.buchholz-muehle.de/

5 Gedanken zu “Events / Veranstaltungen

  1. (Dieser Kommentar erreichte uns am 25.3.2018 über das Kontaktformular, denn die Kommentarfunktion stand noch nicht zur Verfügung:)
    Die Lesung mit Christian Schulteisz am 24. März 2018 war sehr schön im Kreise netter Menschen, interessante Gespräche und leckeres Essen.
    Gut gewählte Klavier-Einspielungen zwischen Texten. Zusätzlich noch die Möglichkeit, seltene CDs oder Schallplatten aus dem Spektrum der Neuen Musik zu erwerben. Fazit: Ein gelungener Anfang für Veranstaltungen der „Neuen Musik im Fläming“.
    Danke – Katharina und Rolf aus Berlin

    Gefällt 1 Person

  2. Was hier durch das unermüdliche Schaffen von Dietrich Eichmann auf den Weg gebracht wurde und sich fortsetzen wird, ist ein nicht hoch genug einzuschätzender Beitrag für die Kultur im ländlichen Raum. Hier wird der Beweis angetreten, dass hohe Kunst und Engagement nicht nur im Großen funktionieren, sondern auch im Kleinen. Das ist GroßARTig.
    Weiter so und ganz viel interessiertes Publikum.
    Gruß aus Baden- Baden
    Claudia und Guido Sauer

    Gefällt 1 Person

  3. Magda Mayas, ein Name, mir völlig unbekannt bis zu dem Augenblick, als dem Flügel erste Töne entschwebten, von einer studierten Jazzpianistin; völlig anders spielend als ein kraftvoller, in einer hinteren Schublade schlummernder Alexander von Schlippenbach – oder eines zufallsbetont spielenden Yosuke Yamashita; filigran, phantasievoll – die Regentropfen vor dem Fenster mitnehmend, aufgreifend, in Schwingung versetzend – intensiv suchend, mit Edschmid’s Worten: Der Wille zur Kunst ist Wille zur Wirkung. Nicht Absicht zur raschen Resonanz, sondern Lust nach Tiefe – in die ich eintauchte, hingeführt zu einem Ende, welches das Ziel offen ließ.

    Magda, danke für Ihren Tauchgang der Klänge.

    D.D.B.

    Gefällt 1 Person

  4. Ludwig van – Warhaftiges & Erfundenes (von wem?), Historisches & Notorisches (wer weiß es?), Erbauliches & Grauliches (wie halt im Leben!), Amüsantes & Erstaunliches (?), sicherlich mit einer Ermunterung zur Selbstreflexion, innezuhalten, die eigenen Erfahrungen zu betrachten und da fällt auf, das Geld war’s, was mich mit Fidelio bekanntmachte, 6 DDR-Mark für einen Abend auf der Theaterbühne als Statist, 50 Jahre früher (oder war es doch Nabucco?), auf die Recherche werde ich verzichten …
    D.D.B.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s