CHRISTIAN SCHULTEISZ

liest aus seinem Roman „Wense“ und präsentiert diverse „Hörpillen“ (äußerst anregend und sehr gut für die Gesundheit!)

Der Roman „Wense“, aus dem Christian Schulteisz bei der NMIF bereits am 24. März 2018 und am 20. Juni 2020 las, wurde inzwischen mit dem Kranichsteiner Literaturförderpreis 2020 und dem Thaddäus-Troll-Preis 2021 ausgezeichnet!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s