Events / Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen / Past Events

scroll down for English

Konzerte, Workshops und Meisterkurse, Literatur und Kunst treffen auf kulinarische Genüsse in Haus und Garten des Komponisten Dietrich Eichmann. Nach den Konzerten wird Publikum und Künstlern ein schmackhaftes Abendessen serviert, womit die Abende in intensiven Gesprächen und Diskussion der gemeinsam erlebten Musik ausklingen.

Neue Musik im Fläming 2022

Veranstaltungen in Jeber-Bergfrieden

und an besonderen Orten in Sachsen-Anhalt

Bitte klicken Sie auf die Veranstaltung für weitere Informationen!


Portrait LIUDAS MOCKŪNAS

Der in zahlreichen internationalen Ensembles aktive Liudas Mockūnas gilt als einer der wichtigsten Botschafter des aktuellen litauischen Jazz. Darüber hinaus ist er ein versierter und engagierter Interpret zeitgenössischer Kompositionen. Das dreiteilige Portrait bei der NMIF präsentiert ihn solo, mit dem CHORDOS Streichquartett und mit seinem Jazz-Trio Mockūnas-Mikalkėnas-Berre.

Donnerstag 19. Mai 2022 um 19:30 Uhr, Simonetti Haus Coswig:
Liudas Mockūnas und das Chordos Streichquartett, Vilnius

Freitag 20. Mai 2022 um 20 Uhr, Mausoleum im Tierpark Dessau:
Liudas Mockūnas – Saxophone und Klarinetten solo

Samstag 21. Mai 2022 um 18 Uhr, NMIF Jeber-Bergfrieden:
Liudas Mockūnas (Sax), Arnas Mikalkėnas (Klavier), Håkon Berre (Schlagzeug)
Ab 16 Uhr Café im Garten oder Teilnahme am COOFFEEE Walk*. Einlass zum Konzert ab 17:30 Uhr.


Konzert außer der Reihe:

Mozarts Klaviersonaten – Teil 3

Michael Wendeberg (Klavier)

Sonntag 29. Mai 2022 um 16 Uhr, NMIF Jeber-Bergfrieden.
Ab 14 Uhr Café im Garten oder Teilnahme am COOFFEEE Walk*. Einlass zum Konzert ab 15:30 Uhr.


Residenz und Portrait BRANDT & BOSSERS

Der deutsch-isländische Sänger und Musikelektroniker Gunnar Brandt-Sigurdsson und der belgische Pianist Johan Bossers sind eine Woche lang Gäste der NMIF und entwickeln ein neues Programm um die Suite Nr. 11 für Klavier von Giacinto Scelsi, das sie am Sonntag vorstellen. Der Samstagabend gehört ihrem unvergleichlichen RECITAL WITH A TITLE.

Gunnar Brandt-Sigurdsson (Gesang, Gitarre, Elektronik) und Johan Bossers (Klavier)

Samstag 18. Juni 2022 um 18 Uhr, NMIF Jeber-Bergfrieden:
Recital With A Title –
Ab 16 Uhr Café im Garten oder Teilnahme am COOFFEEE Walk*. Einlass zum Konzert ab 17:30 Uhr.

Sonntag 19. Juni 2022 um 16 Uhr, NMIF Jeber-Bergfrieden:
Das Wesen des Klangs… in der Suite Nr. 11 von Giacinto Scelsi –
Café im Garten ab 15 Uhr.


Veranstaltung außer der Reihe:

WAND | LUNG

Freitag 8. und Samstag 9. Juli 2022 um 19:30 Uhr, Simonetti Haus, im Rahmen des Stadtfestes Coswig (Anhalt):
WAND | LUNG
ein groteskes Drama für stumme Spieler und Musik
Gastspiel von theater figuro
mit Alexej und Aleš Vancl, Regie: Anne-Kathrin Klatt, Musik: Dietrich Eichmann und W.A.Mozart


Portrait TORSTEN PAPENHEIM & TRU CARGO SERVICE

Der Gitarrist und Bandleader Torsten Papenheim hat sich mit seiner sehr individuellen Musiksprache auch als Komponist für die verschiedensten Besetzungen einen Namen gemacht. Bei der NMIF präsentiert er mit seiner Band TRU CARGO SERVICE zwei denkbar unterschiedliche Programme.

Tru Cargo Service – Torsten Papenheim (Gitarre), Alexander Beierbach (Sax), Berit Jung (Bass), Christian Marien (Schlagzeug)

Freitag 26. August 2022 um 20 Uhr, Mausoleum im Tierpark Dessau:
First Cargo: Dear Passengers.

Samstag 27. August 2022 um 19:30 Uhr, Simonetti Haus Coswig:
First Cargo: Dear Passengers.

Sonntag 28. August 2022 um 16 Uhr, NMIF Jeber-Bergfrieden:
Second Cargo: Schattenlos. Über die ersten Takte von Schuberts letzter Klaviersonate.
Café im Garten ab 15 Uhr.


Fremdbestimmt – Werk / Prozess

Der Cellist Matthias Lorenz spielt ein Soloprogramm, das von dem Komponisten Benjamin Schweitzer kuratiert wurde.

Matthias Lorenz (Violoncello solo)

Samstag 24. September 2022 um 18 Uhr, NMIF Jeber-Bergfrieden:
Werke von Ursula Mamlok, Giacinto Scelsi und Ralph Shapey
Ab 16 Uhr Café im Garten oder Teilnahme am COOFFEEE Walk*. Einlass zum Konzert ab 17:30 Uhr.


Sonderkonzert zum Ende der Saison:

EICHENBERGER / GALLIO – UNISON POLYPHONY
+ DIETRICH EICHMANN

Markus Eichenberger und Christoph Gallio stellen ihre neue CD vor. Im zweiten Set gibt es eine Premiere im Trio mit Dietrich Eichmann.

Markus Eichenberger (Klarinette), Christoph Gallio (Sopransax & C Melody)
+ Dietrich Eichmann (Klavier)

Samstag 22. Oktober 2022, NMIF Jeber-Bergfrieden:
Ab 16 Uhr Café im Garten (abhängig vom Wetter), Konzert um 18 Uhr.


Zu den Veranstaltungen in Jeber-Bergfrieden sind verbindliche Reservierungen spätestens vier Tage vorher erforderlich. Reservierungen bitte an info[a]oaksmus.de oder unter Tel. 034907-307300.

Vorverkauf und Abendkasse für die Veranstaltungen
im Simonetti Haus Coswig (https://www.simonettihaus.de/dateien/events.html).
Nur Abendkasse im Mausoleum im Tierpark Dessau (https://tierpark.dessau-rosslau.de/tierpark-dessau.html). Reservierungen möglich an info[a]oaksmus.de


* COOFFEEE Walk

Etwas Besonderes in der Saison 2022! Annekatrin Els bietet vor einigen Konzerten in Jeber-Bergfrieden den beliebten COOFFEEE Walk speziell zur Einstimmung auf ungewöhnliche musikalische Ereignisse in unserer wunderschönen Region an:

Beginn 2 Stunden vor Konzertbeginn, Länge ca. 5 km um Jeber-Bergfrieden, COOFFEEE zum Ankommen, gemütliche Wanderung zum Runterkommen und eine Tüte COOFFEEE zum Mitnehmen. Kosten pro teilnehmender Person 15 Euro, Mindesteilnehmendenzahl 3, Anmeldung an ruby[a]cooffeee.com, mehr Infos gibt es auf www.flaemingkind.de .


Der Bahnhof Jeber-Bergfrieden ist wochenends im Zweistundentakt mit dem RE7 zwischen Berlin und Dessau erreichbar.
Mit dem Auto nehmen Sie von der A9 die Ausfahrt 7-Köselitz und fahren am Abzweiger rechts in Richtung Wiesenburg (nicht links nach Köselitz!). Dann in Göritz links (Straße „Am Teich“) und über Serno und Stackelitz (L120) nach Jeber-Bergfrieden. Das Haus Hauptstraße 20 befindet sich auf der linken Seite. 
Aus Richtung Magdeburg nehmen Sie über Zerbst die L121 bis Hundeluft und dann die L120. Willkommen!

Programm, Organisation, V.i.S.d.P: Dietrich Eichmann

Übernachten können Sie hier: http://www.buchholz-muehle.de/


Die Konzertreihe NEUE MUSIK IM FLÄMING 2022 wird gefördert vom Land Sachsen-Anhalt, dem Musikfonds e.V. und dem Landkreis Wittenberg.

Das Gastspiel des theater figuro am 8. und 9. Juli wird unterstützt durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZ Gastspielförderung Theater, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, sowie den Kultur- und Kunstministerien der Länder.


20190928 Bild
Concerts, workshops and master classes, literature and art meet culinary delights in the house and garden of composer Dietrich Eichmann. After the concerts, the audience and artists together enjoy a tasty dinner, leading to intensive conversation and discussion of the music experienced together.

Neue Musik im Fläming 2022

Events in Jeber-Bergfrieden

and other beautiful venues in Saxony-Anhalt

Please click the event for further information!


Portrait LIUDAS MOCKŪNAS

Active in numerous international ensembles, Liudas Mockūnas is considered one of the most important ambassadors of contemporary Lithuanian jazz. He is also an accomplished and committed interpreter of contemporary compositions. The three-part portrait at NMIF features him solo, with the CHORDOS String Quartet and with his jazz trio Mockūnas-Mikalkėnas-Berre.

Thursday, May 19, 2022 at 19:30, Simonetti Haus Coswig:
Liudas Mockūnas and Chordos String Quartet, Vilnius

Friday, May 20, 2022 at 20:00, Mausoleum im Tierpark Dessau:
Liudas Mockūnas – saxophones and clarinets solo

Saturday, May 21, 2022 at 18:00, NMIF Jeber-Bergfrieden:
Liudas Mockūnas (reeds), Arnas Mikalkėnas (piano), Håkon Berre (drums)
Café in the garden from 16:00 – OR participation in our COOFFEEE Walk*. Doors open for concert at 17:30.


concert off-series:

Mozart’s piano sonatas – part 3

Michael Wendeberg (piano)

Sunday, May 29, 2022, at 16:00, NMIF Jeber-Bergfrieden.
Café in the garden from 14:00 – OR participation in our COOFFEEE Walk*. Doors open for concert at 15:30.


Residency and Portrait BRANDT & BOSSERS

German-Icelandic singer and music electronic Gunnar Brandt-Sigurdsson and Belgian pianist Johan Bossers are guests at NMIF for a week. They will develop a new programme around Suite No. 11 for piano by Giacinto Scelsi, which will be presented on Sunday. Saturday evening belongs to their incomparable RECITAL WITH A TITLE.

Gunnar Brandt-Sigurdsson (vocals, guitar, electronics) and Johan Bossers (piano)

Saturday, June 18, 2022 at 18:00, NMIF Jeber-Bergfrieden:
Recital With A Title –
Café in the garden from 16:00 – OR participation in our COOFFEEE Walk*. Doors open for concert at 17:30.

Sunday, June 19, 2022 at 16:00, NMIF Jeber-Bergfrieden:
The Nature of Sound … in Suite no. 11 by Giacinto Scelsi –
Café in the garden from 15:00.


event off-series:

WAND | LUNG

Friday, July 8, and Saturday, July 9, 2022 at 19:30, Simonetti Haus, as part of the City Festival Coswig/Anhalt:
WAND | LUNG
a grotesque drama for silent players and music
guest performance by theater figuro
with Alexej and Aleš Vancl, directed by Anne-Kathrin Klatt, music by Dietrich Eichmann and W.A.Mozart


Portrait TORSTEN PAPENHEIM & TRU CARGO SERVICE

Guitarist and band leader Torsten Papenheim is also a renowned composer. Using his very individual musical language he writes for a wide variety of instrumentations. At NMIF he presents two very different programmes with his band TRU CARGO SERVICE.

Tru Cargo Service – Torsten Papenheim (guitar), Alexander Beierbach (sax), Berit Jung (bass), Christian Marien (drums)

Friday, August 26, 2022 at 20:00, Mausoleum im Tierpark Dessau:
First Cargo: Dear Passengers.

Saturday, August 27, 2022 at 19:30, Simonetti Haus Coswig:
First Cargo: Dear Passengers.

Sunday, August 28, 2022 at 16:00, NMIF Jeber-Bergfrieden:
Second Cargo: Shadowless. On the first bars of Schubert’s last piano sonata.
Café in the garden from 15:00.


Fremdbestimmt – Werk / Prozess

Cellist Matthias Lorenz plays a solo programme curated by composer Benjamin Schweitzer.

Matthias Lorenz (violoncello solo)

Saturday, September 24, 2022 at 18 Uhr, NMIF Jeber-Bergfrieden:
Works by Ursula Mamlok, Giacinto Scelsi, and Ralph Shapey
Café in the garden from 16:00 – OR participation in our COOFFEEE Walk*. Doors open for concert at 17:30.


special concert for the end of the season:

EICHENBERGER / GALLIO – UNISON POLYPHONY
+ DIETRICH EICHMANN

Markus Eichenberger and Christoph Gallio present their new CD. The second set features a trio premiere with Dietrich Eichmann.

Markus Eichenberger (clarinet), Christoph Gallio (soprano sax & C Melody)
+ Dietrich Eichmann (piano)

Saturday, October 22, 2022, NMIF Jeber-Bergfrieden
Café in the garden from 16:00 (depending on weather), concert at 18:00.


For events in Jeber-Bergfrieden, binding reservations are required at least four days in advance. Please send reservations to info[a]oaksmus.de or call 034907-307300..
Advance booking and box office for the events
at Simonetti Haus Coswig (https://www.simonettihaus.de/dateien/events.html).
Box office only at Mausoleum im Tierpark Dessau (https://tierpark.dessau-rosslau.de/tierpark-dessau.html). Reservation possible at info[a]oaksmus.de


* COOFFEEE Walk

Something special in the 2022 season! Annekatrin Els offers the popular COOFFEEE Walk before some concerts in Jeber-Bergfrieden particularly to get in the mood for unusual musical events in our beautiful region:

Start 2 hours before the concert begins, length approx. 5 km around Jeber-Bergfrieden, COOFFEEE on arrival, leisurely walk to calm down, and a bag of COOFFEEE to take home. Cost per participating person 15 euros, minimum number of participants 3, registration required at ruby[a]cooffeee.com, more info at www.flaemingkind.de.


The station Jeber-Bergfrieden can be reached on weekends every two hours with the RE7 between Berlin and Dessau.
By car, take exit 7-Köselitz from the A9 and turn right at the turn-off in the direction of Wiesenburg (do not turn left to Köselitz!). Then turn left in Göritz (road „Am Teich“) and via Serno and Stackelitz (L120) to Jeber-Bergfrieden. The house Hauptstraße 20 is on the left side. 
From Magdeburg take the L121 via Zerbst to Hundeluft, and then the L120. Welcome!

Programme, organisation, (c): Dietrich Eichmann

Stay overnight here: http://www.buchholz-muehle.de/


The concert series NEUE MUSIK IM FLÄMING 2022 is supported by the state of Saxony-Anhalt, the Musikfonds e.V., and the District of Wittenberg.

The guest performance of theatre figuro on July 8 and 9 is supported by „NPN – NATIONALES PERFORMANCE NETZ Gastspielförderung Theater“.

6 Gedanken zu “Events / Veranstaltungen

  1. (Dieser Kommentar erreichte uns am 25.3.2018 über das Kontaktformular, denn die Kommentarfunktion stand noch nicht zur Verfügung:)
    Die Lesung mit Christian Schulteisz am 24. März 2018 war sehr schön im Kreise netter Menschen, interessante Gespräche und leckeres Essen.
    Gut gewählte Klavier-Einspielungen zwischen Texten. Zusätzlich noch die Möglichkeit, seltene CDs oder Schallplatten aus dem Spektrum der Neuen Musik zu erwerben. Fazit: Ein gelungener Anfang für Veranstaltungen der „Neuen Musik im Fläming“.
    Danke – Katharina und Rolf aus Berlin

    Gefällt 1 Person

  2. Was hier durch das unermüdliche Schaffen von Dietrich Eichmann auf den Weg gebracht wurde und sich fortsetzen wird, ist ein nicht hoch genug einzuschätzender Beitrag für die Kultur im ländlichen Raum. Hier wird der Beweis angetreten, dass hohe Kunst und Engagement nicht nur im Großen funktionieren, sondern auch im Kleinen. Das ist GroßARTig.
    Weiter so und ganz viel interessiertes Publikum.
    Gruß aus Baden- Baden
    Claudia und Guido Sauer

    Gefällt 1 Person

  3. Magda Mayas, ein Name, mir völlig unbekannt bis zu dem Augenblick, als dem Flügel erste Töne entschwebten, von einer studierten Jazzpianistin; völlig anders spielend als ein kraftvoller, in einer hinteren Schublade schlummernder Alexander von Schlippenbach – oder eines zufallsbetont spielenden Yosuke Yamashita; filigran, phantasievoll – die Regentropfen vor dem Fenster mitnehmend, aufgreifend, in Schwingung versetzend – intensiv suchend, mit Edschmid’s Worten: Der Wille zur Kunst ist Wille zur Wirkung. Nicht Absicht zur raschen Resonanz, sondern Lust nach Tiefe – in die ich eintauchte, hingeführt zu einem Ende, welches das Ziel offen ließ.

    Magda, danke für Ihren Tauchgang der Klänge.

    D.D.B.

    Gefällt 1 Person

  4. Ludwig van – Warhaftiges & Erfundenes (von wem?), Historisches & Notorisches (wer weiß es?), Erbauliches & Grauliches (wie halt im Leben!), Amüsantes & Erstaunliches (?), sicherlich mit einer Ermunterung zur Selbstreflexion, innezuhalten, die eigenen Erfahrungen zu betrachten und da fällt auf, das Geld war’s, was mich mit Fidelio bekanntmachte, 6 DDR-Mark für einen Abend auf der Theaterbühne als Statist, 50 Jahre früher (oder war es doch Nabucco?), auf die Recherche werde ich verzichten …
    D.D.B.

    Gefällt 1 Person

  5. Das Kissen

    Das Kissen im Regal still liegend. Stühle tummeln sich im kleinen Rund und dazwischen ich. Stille. Schwüle, du und ich und andere. Beginn. Hände bringen mit Frequenzen Luft zum schwingen, singen, brechen. Augen wagen Freude strahlend Klang zermahlend neu erfahrend einzuladen in das Ohr. Hölzer knarzen Lungen atmen – leise. Zittern bringt zum Leben eine Wand aus alten Ziegeln – mit und keinem Putz. Einundsechzig Hertzen schleichen zwischen Bücher; hier in Reih und Glied, was so mancher gerne sieht; träge windend in die kleinsten Spalten. Klangkaskaden dominieren, geben jeder Lunge Raum aufzuatmen, zu genießen eins sein mit der Welt derweil. Just in diesem Augenblicke fällt das Kissen tief hinab. Blicke irren, träges Scheinen, kurzes Schweigen, Hände beben – wieder mal ein guter Tag.
    Nochmals vielen Dank an Johan und Gunnar.

    dᴗb

    Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu Dirk Baschwitz Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s