Mozarts Klaviersonaten

Neue Musik im Fläming 2021

Scroll down for English

Konzerte außer der Reihe
Sonntag 30. Mai 2021

Sonntag 26. September 2021
und ein noch unbekannter Sonntag im Jahr 2022

Michael Wendeberg

spielt alle Klaviersonaten von Wolfgang Amadeus Mozert

Michael Wendebrg
(c) Magdalena Höfner

Im Sommer 2018 begeisterte Michael Wendeberg das Publikum in einer der ersten Veranstaltungen der Neuen Musik im Fläming mit seinem brillianten Abend aller Klavierwerke von Pierre Boulez.
2021 und 2022 beehrt er die NMIF in Jeber-Bergfrieden erneut und schenkt uns seine virtuosen, phantasie- und humorvollen Interpretationen der Klaviersonaten Wolfgang Amadeus Mozarts, die viel weniger bekannt sind, als man meinen würde.


Sonntag 30. Mai 2021

Mozarts Klaviersonaten – Teil 1

Sonate C-Dur KV 279, Sonate F-Dur KV 280, Sonate B-Dur KV 281, Sonate Es-Dur KV 282, Sonate G-Dur KV 283, Sonate D-Dur KV 284


Sonntag 26. September 2021

Mozarts Klaviersonaten – Teil 2

Sonate C-Dur KV 309, Sonate a-moll KV 310, Sonate D-Dur KV 311, Sonate C-Dur KV 330, Sonate A-Dur KV 331, Sonate F-Dur KV 332


ein noch unbekannter Sonntag im Jahr 2022

Mozarts Klaviersonaten – Teil 3

Sonate B-Dur KV 333, Sonate c-moll KV 457, Sonate F-Dur KV 533, Sonate C-Dur KV 545 (Sonata facile), Sonate B-Dur KV 570, Sonate D-Dur KV 576


Café im Garten jeweils ab 15:00, Konzerte um 16:00 Uhr. Nach den Konzerten gemeinsames Abendessen.
Eintritt 25€, ermäßigt 18€ (<18, Hartz IV)

Wegen begrenzten Platzes sind verbindliche Anmeldungen jeweils bis zum Dienstag zuvor unbedingt erforderlich!
D.h. für Teil 1 bis zum 25. Mai 2021,
für Teil 2 bis zum 23. September 2021
und für Teil 3 wird’s noch bekannt gegeben!
Bitte unter 034907 307300 oder info@oaksmus.de !


Neue Musik im Fläming 2021

Concerts Off Series
Sunday 30th May 2021

Sunday 26th September 2021
and a yet unknown Sunday in the year 2022

Michael Wendeberg

plays all piano sonatas by Wolfgang Amadeus Mozart

Michael Wendebrg
(c) Magdalena Höfner

In the summer of 2018, Michael Wendeberg thrilled audiences in one of the first events at Neue Musik Im Fläming with his brilliant evening of all Pierre Boulez’s piano works.
In 2021 and 2022 he will honour the NMIF in Jeber-Bergfrieden again and give us his virtuoso, imaginative and humorous interpretations of Wolfgang Amadeus Mozart’s piano sonatas, which are much less well-known than one might think.


Sunday, May 30, 2021

Mozart’s Piano Sonatas – Part 1

Sonata C major KV 279, Sonata F major KV 280, Sonata Bb major KV 281, Sonata Eb major KV 282, Sonata G major KV 283, Sonata D major KV 284


Sunday, September 26, 2021

Mozart’s Piano Sonatas – Part 2

Sonata C major KV 309, Sonata Aminor KV 310, Sonata D major KV 311, Sonata C major KV 330, Sonata A major KV 331, Sonata F major KV 332


A yet unknown Sunday in the year 2022

Mozart’s Piano Sonatas – Part 3

Sonata Bb major KV 333, Sonata C minor KV 457, Sonata F major KV 533, Sonata C major KV 545 (Sonata facile), Sonata Bb major KV 570, Sonata D major KV 576


Café in the garden from 15:00, concerts at 16:00. After the concert dinner together.
Admission 25€, reduced 18€ (<18, Hartz IV)

Due to limited space, binding registrations are absolutely necessary by the Tuesday before!
That is, for Part 1 until May 25, 2021,
for Part 2 until September 23, 2021,
and for part 3 it’s yet to be announced!
Please call 034907 307300, or write to info@oaksmus.de


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s