Unterricht / Teaching

 

Unterricht individuell / Gruppenangebote / Schulklassen
Individual instruction / Groups / School classes

Dietrich Edenkoben 2017
Dietrich Eichmann (© Guido Sauer)

Klavierunterricht, auch für Kinder.
Individueller Unterricht in Komposition und Musikästhetik des 20. und 21. Jahrhunderts. Die Buchung regelmäßigen Unterrichts ist ebenso möglich wie die Verabredung von Einzelstunden.
Gruppenunterricht in musikalischer Improvisation, für Kinder und Erwachsene, Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Hier vor Ort in Jeber-Bergfrieden. Ein Flügel und einige Schlaginstrumente sind vorhanden, weitere Instrumente bitte mitbringen!
Experimentelles Komponieren in der Schule: Kurse für Schulklassen, als Teil des Musikunterrichts von der Grundschule bis zur gymnasialen Oberstufe. Intensive Blocks von einer oder zwei Wochen oder regelmäßig über ein Schulhalbjahr verteilt. Am Ende (mindestens) ein Konzert, in dem die Ergebnisse vorgestellt werden.
Referenzen: siehe unten.
Schreiben Sie uns Ihre Anfrage hier.

Piano lessons, also for children.
Individual lessons in composition and music aesthetics of the 20th and 21st centuries. You can book regular lessons as well as single meetings.
Group classes in musical improvisation, equally suitable for children and grown-ups, beginners and professionals. On location in Jeber-Bergfrieden. A grand piano and some percussion instruments are available. Please also bring your own instruments.
Experimental composition in school: Courses for school classes, as integral part of the schedule from primary/elementary school to grammar/high school. Intense blocks of one or two weeks, as well as regular classes over a full semester. At the end there should be (at least) one concert presenting the results.
References:  see below (German)
Please contact us here.

Referenzen Schulprojekte / References projects in schools

Januar – April 2012: QuerKlang Nachhall
Produktion von K&K Kulturmanagement & Kommunikation in Zusammenarbeit mit der Universität der Künste Berlin
mit dem Musik-Leistungskurs, 11. Jahrgang, der Romain-Rolland-Oberschule Berlin-Waidmannslust unter der Leitung von Katja Brunsmann (Lehrerin) und Dietrich Eichmann (Komponist).
Konzert „Es geht um die Freiheit!“ am 26.4.12 in der Königin-Luise-Kirche, Berlin-Waidmannslust https://vimeo.com/44449490
Partitur der Gesamtanlage: Es geht um die Freiheit

September 2008 – Februar 2009: Videoclip für Youtube
Produktion der Zeitgenössischen Oper Berlin
mit dem Musik-Leistungskurs, 12. Jahrgang, des John-Lennon-Gymnasiums Berlin-Mitte und Dietrich Eichmann (Komposition, musikalische Leitung), Enrico Stolzenburg (Regie, Dramaturgie), Andreas Rochholl (Kamera, Schnitt, Produktion).
Öffentliche Premiere des Videoclips „Error 90/91“ 19.2.09 im ohrenstrand mobil, Aedes am Pfefferberg, Berlin. http://www.youtube.com/watch?v=kc998WASXBE
Dieser Clip erhielt den „Junge-Ohren-Preis 2009“ vom Netzwerk Junge Ohren.

April 2008: Education Project „SONGS – Rilke“ über Anton Weberns op.8
Produktion der Education-Abteilung der Berliner Philharmoniker
mit Schülern des Askanischen Gymnasiums Tempelhof und der Musikschule Lichtenberg und Mitgliedern der Berliner Philharmoniker. Literaturworkshop: Jenny Erpelbeck, künstlerische Gesamtleitung: Dietrich Eichmann.
Uraufführung am 22.4.08 im Kammermusiksaal der Philharmonie Berlin.
Skizze eines Schülers für die Gesamtkomposition: gesang

November 2006 – März 2007: QuerKlang – Experimentelles Komponieren in der Schule
Produktion der Universität der Künste Berlin in Zusammenarbeit mit K&K Kulturmanagement & Kommunikation und MaerzMusik | Berliner Festspiele
23.3.07 Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, Berlin
Uraufführung der Schülerkomposition „Klangwirbel“ der Jahrgangsstufe 12 der Romain-Rolland-Oberschule, deren Entstehung begleitet wurde von Dietrich Eichmann (Komponist), Katja Brunsmann (Lehrerin), Alexander Ballreich und Steffen Honnens (Studenten). http://vimeo.com/30475363
Dirigierpartitur der Gesamtstruktur:  PARTITUR_Klangwirbel

„Klangwirbel“
In diesem Stück der Schülerinnen und Schüler des Musikgrundkurses aus dem 12.Jahrgang drehen sich sowohl die Klänge als auch die Kompositionsstruktur um das Phänomen „Sturm“. Zunächst wurde in drei Gruppen unabhängig voneinander nach adäquaten Klängen und Ausdrucksmöglichkeiten gesucht, wobei eine Gruppe mit Alltagsgegenständen, eine zweite mit traditionellen Instrumenten und eine dritte mit Stimme und Sprache experimentierte. Verschiedene Textsorten wurden herangezogen, um die Vielfalt möglicher Umgangsweisen mit dem Naturereignis „Sturm“ zu dokumentieren: meteorologische Definition, philosophische Betrachtung, metaphorisch-poetische Gestaltung, journalistische Berichterstattung und appellative Verhaltensaufrufe. Eine Fülle von Klangmaterial entstand und damit auch die Frage nach ordnenden Faktoren für einen kompositorischen Verlauf. Eine mehrschichtige Komposition ergab sich aus der Spannung zwischen einem für alle verbindlich festgelegten Spannungsverlauf und den in den drei Gruppen unabhängig voneinander entstandenen Abläufen, die aus der Laut- und Zeichenabfolge verschiedener Textpassagen erarbeitet wurden. Ventilatoren sorgen für eine weitere Verdichtung des Klanggewebes, so dass sich der Zuhörer von an- und abschwellenden Klangwirbeln umgeben fühlt.

November 2003 – März 2004: QuerKlang – Experimentelles Komponieren in der Schule
Produktion der Universität der Künste Berlin in Zusammenarbeit mit K&K Kulturmanagement & Kommunikation und MaerzMusik | Berliner Festspiele
27.3.04 Konzertsaal der Universität der Künste Berlin
Uraufführung der Schülerkomposition „Kinder-Denk-Konzert“ mit der Klasse 2a der Grundschule am Arkonaplatz Berlin-Mitte.
Die Arbeit wurde begleitet von Dietrich Eichmann (Komponist), Sabine Berndt (Lehrerin), Annika Schmitz und Karsten Schröder (Studenten).
Einen Konzertmitschnitt und eine Radiodokumentation des Pilotprojekts QuerKlang 2003/04 senden wir auf Anfrage gerne als mp3 zu!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s